Kodierung von Wellpappkartons

Ihre Produkte wurden gekauft und als letzter Schritt der Auftragserfüllung muss die Ware in einen Versandkarton verpackt und zur Auslieferung an den Kunden in einen LKW verladen werden. Die korrekte Kennzeichnung des Kartons ist dabei sehr wichtig – für den Kunden ebenso wie für Sie selbst. Ihr Kunde erwartet Produktinformationen und Barcodes, mit denen er schnell und effizient den Wareneingang abwickeln kann. Für Sie bedeutet die Kennzeichnung notwendige Rückverfolgbarkeit und eine Gelegenheit, Ihre Marke zu präsentieren. Hochauflösende Tintenstrahltechnologie von Matthews macht dies möglich.

Reduzieren Sie Ihren Lagerbestand an vorbedruckten Kartons und die Kommissionierung und Versandabwicklung durch bedarfsgesteuertes Drucken. Der Wegfall von Klebeetiketten senkt Ihre Kosten pro Kennzeichnung enorm und reduziert Standzeiten in der Produktion für den Wechsel von Etiketten und Farbbändern. Der mit 102 mm branchenweit längste Druckkopf und das einzigartige System für die Zusammensetzung von Teilbildern von Matthews ermöglicht Zeichen und Grafiken, die nur durch das Format Ihrer Kartons begrenzt werden.

Große Grafiken und Schriften in kräftigen Kontrasten gewährleisten beste Erkennbarkeit Ihrer Kartons im Lagerregal. Die Angaben zu Datum, Zeit und Losnummer sind gestochen scharf und hervorragend lesbar. Das bedeutet echte Rückverfolgbarkeit statt bloßer Vermutungen. Die hochauflösenden Barcodes können es an Lesbarkeit mit auf Etiketten gedruckten Codes aufnehmen.

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen  | © Matthews International Corporation 2017 | Alle Rechte vorbehalten

Log in with your credentials

Forgot your details?