Kennzeichnung von Kunststofffolien

Kunststofffolien gewinnen an Bedeutung, da sich immer mehr Unternehmen nachhaltigeren Verpackungen zuwenden. In den großen Baumärkten findet man in Plastik gehüllte Bündel von Schindeln und in Schrumpffolie verpackte Paletten von Zement- und Mörtelsäcken. Früher in Kartons verpackte Produkte wie Müsli stehen heute in Beuteln im Verkaufsregal. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie beginnen Schrumpffolien die Kartonschachteln und Trays zu verdrängen.

Ein Verpackungswechsel ohne Nachteile auf Ihre Produktkennzeichnung – von porösem Material wie Pappe und Holz zu nichtporösem Kunststoff. Die gleichen robusten und zuverlässigen Drop-on-Demand-Valve-Jets von Matthews, die bislang Ihre Kartons gekennzeichnet haben, können ebenso gut Ihre Kunststoffverpackungen beschriften. Dank der breiten Auswahl an schnell trocknenden Tinten für nichtporöse Materialien erhalten Sie weiter eine hochwertige Kennzeichnung – beim einfachen Druck von Datum, Zeit und Losnummer ebenso wie bei Logos und Grafiken in höherer Auflösung. Die Vielfalt der Tinten hilft Ihnen, Ihre Produkte im Regal hervorzuheben und gleichzeitig den Lagerbestand an vorbedruckten Verpackungen zu reduzieren.

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen  | © Matthews International Corporation 2017 | Alle Rechte vorbehalten

Log in with your credentials

Forgot your details?