Matthews Marking Systems präsentiert Kennzeichnungs- und Kodierungslösungen auf der WestPack 2019

Matthews Marking Systems präsentiert Kennzeichnungs- und Kodierungslösungen auf der WestPack 2019
Matthews Marking Systems ist als Aussteller auf der WestPack 2019 vom 5. bis 7. Februar in Anaheim, CA, USA, vertreten (Stand 5505)
Pittsburgh, PA, USA (8. Januar 2018) – Matthews Marking Systems, ein Unternehmen von Matthews International und weltweiter Anbieter für Kennzeichnungs- und Kodierungslösungen wird auf der WestPack 2019 verschiedene Verfahren für den Verpackungsdruck präsentieren. Die Tintenstrahl- und Laserexperten von Matthews werden die Systeme vorführen und dabei verschiedene Trägermaterialien bedrucken, um die Vielfalt und Vielseitigkeit der Produkte von Matthews Marking Systems zu demonstrieren.
Zu den Höhepunkten gehören:
der Thermo-Tintenstrahldrucker der VIAjet™ L-Serie
Mit einer Vielzahl verschiedener Tinten und Farben stellt der Thermo-Tintenstrahldrucker der VIAjet L-Serie eine saubere, schnelle und kostengünstige Alternative zur thermischen Übertragung und zu Klebeetiketten dar. Er eignet sich hervorragend zum Kennzeichnen und Kodieren verschiedener Daten für Primärverpackungen und Industrieanwendungen und kann für Papier, Pappe, Wellkarton und Kunststoffe verwendet werden. Die L-Serie verwendet dieselbe Patronentechnik wie Desktop-Drucker und liefert eine hohe native Auflösung (600 x 600 dpi) bei Geschwindigkeiten bis zu 366 Meter pro Minute – fast doppelt so schnell wie konkurrierende Thermo-Tintenstrahldrucker. Die Druckköpfe sind mit 12,7, 25,4 und 50,8 mm Druckhöhe erhältlich.

der hochauflösende Piezo-Tintenstrahldrucker der VIAjet™ T-Serie
Der hochauflösende Piezo-Tintenstrahldrucker der VIAjet™ T-Serie bietet eine kostensparende Alternative zu Klebeetiketten und vorbedruckten Wellpappkartons für die Sekundärverpackung. Die Druckköpfe der T-Serie erzeugen hochauflösende Strichcodes und Bilder bis zu einer Höhe von 25,4 mm. Durch die Gruppierung mehrerer Druckköpfe können größere Bilder, Logos und mehrzeilige Texte gedruckt werden. Die T-Serie eignet sich hervorragend für Unternehmen in der Konsumgüterindustrie und ist mit zwei Druckkopfmodellen erhältlich: T100 für seitlichen/vertikalen Druck und T100S für nach unten gerichteten/rechtwinkligen Druck.
eMARK Eco-System für Laserkodierung
Preiswertes Modell für einfachere Kennzeichnungsanwendungen und all jene, die ihre Continuous-Inkjet-Systeme ersetzen wollen. Das neue eMark ECO-System für Laserkodierung wurde für die einfache Kodierung auf Primärverpackungsmaterialien entwickelt, darunter Wellpappkartons, Papier und Kunststoff. Da für die Kennzeichnung keine Tinten oder Betriebsstoffe benötigt werden und das System praktisch wartungsfrei ist, stellt eMark Eco eine kostensparende Alternative zu anderen Kodierungstechnologien für Kleinschrift dar. Das saubere und umweltfreundliche Gerät erzeugt permanente Kodierungen von alphanumerischen Texten, Datums- und Zeitcodes, Seriennummern, Strichcodes und 2D-Codes in Vektorqualität mit einem luftgekühlten 10-Watt-CO2-Laser.

der universelle MPERIA® Automatisierungscontroller
Mit der universellen Plattform für die Automatisierung von Kennzeichnung und Kodierung, MPERIA®, können Sie mehrere Technologien über eine einzige Schnittstelle verwalten und steuern. Die Software ermöglicht ein Message-Management und -Erstellung für mehrere Drucker an einer oder mehreren Produktionslinien. Dank der Fernsteuerungsfunktion werden Bedienfehler reduziert und es können mehrere Drucker gleichzeitig auf effiziente Weise koordiniert werden.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte den Messestand von Matthews Marking Systems Nr. 5505 auf der WestPack 2019 in Anaheim, CA, USA, oder kontaktieren Sie Matthews telefonisch (1 800 775 7775) oder per E-Mail ([email protected]), oder besuchen Sie unsere Website matthewsmarking.com
# # #

ÜBER MATTHEWS MARKING SYSTEMS
Matthews Marking Systems ist ein weltweiter Anbieter für Drucklösungen in den Bereichen Produktkennzeichnung, Branding und Rückverfolgbarkeit, die Kunden dabei helfen sollen, ihre Produktivität zu steigern, ihr Abfallaufkommen zu reduzieren und ihre Gesamteffizienz zu verbessern. Unser Angebot umfasst robuste und zuverlässige Systeme von unerreichter Qualität für den Kennzeichnungsbedarf in verschiedensten Verpackungs- und Industriesektoren, einschließlich eines Komplettsortiments an hochauflösenden Tintenstrahl-, Laser- und Drop-on-Demand-Valve-Jet-Technologien, Hochleistungstinten und integrierter Lösungen zum automatischen Kennzeichnen und Kodieren. Wir haben unseren Hauptsitz in Pittsburgh (Pennsylvania) sowie weitere Niederlassungen in Schweden, Deutschland und China und versorgen unsere Kunden über ein weltumspannendes Verkaufs-, Service- und Vertriebsnetz. Mit über 160 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Kennzeichnung und Kodierung genießt Matthews Marking Systems heute weltweit hohes Ansehen als ein führender Wegbereiter und Hersteller von Kennzeichnungs- und Kodierungslösungen.
ÜBER MATTHEWS INTERNATIONAL CORPORATION
Die Matthews International Corporation ist ein weltweiter Anbieter für Markenlösungen, Memorialwesen und industrielle Automatisierung. Das SGK Brand Solutions-Segment hilft unseren Kunden kompetent bei der Weiterentwicklung, Aktivierung und Positionierung ihrer Marken, sodass diese für Verbraucher attraktiver werden. Das Memorialization-Segment gehört zu den festen Größen am Markt für Erinnerungsobjekte (Gedenkstätten, Urnen und Feuerbestattungsartikel), mit denen Friedhofsverwaltungen und Bestattungsinstitute Angehörigen dabei helfen, die Trauer hinter sich zu lassen, ohne die Verstorbenen zu vergessen. Das Industrial-Segment entwickelt, produziert und vertreibt Technologien und Lösungen in den Bereichen Kennzeichnung, Kodierung und industrielle Automatisierung. Wir beschäftigen mehr als 10.000 engagierte Mitarbeiter in über 25 Ländern auf sechs Kontinenten, die täglich alles daransetzen, unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität zu bieten.