VIAjet™ V-Serie

Mit den schnellsten Druckköpfen der Branche

Die von der MPERIA® Plattform betriebene VIAjet™ V-Serie verfügt über die Drop-on-Demand-(DOD)-Ventiltechnik von Matthews. Diese bedruckt poröse und nichtporöse Materialien wie Metall, Papier und Zellstoff, Holz, Beton und Kunststoff. Die VIAjet™ V-Serie ist die ideale Lösung für die Kennzeichnung und Kodierung per Tintenstrahl unter harten industriellen Einsatzbedingungen sowie in Verpackungsanwendungen. DOD-Druckköpfe von Matthews sind die schnellsten der Branche. Sie erreichen eine Geschwindigkeit von über 244 m/Minute und besitzen mit über sechs Milliarden Schaltzyklen pro Kopf auch die längste Lebensdauer.

Die V-Serie produziert Schrifthöhen zwischen 3 mm und 128 mm. Für große Logos und Grafiken können mehrere Druckköpfe zusammengeschaltet werden. Gemeinsam mit der strapazierfähigen Bauweise machen diese Merkmale die V-Serie zur perfekten Lösung für extreme Einsatzumgebungen wie OSB-Anlagen, Papiermühlen und Stahlwerke.

Mit einer einzigen Steuerung mehrere Produktionslinien kontrollieren, die Bestellverarbeitung integrieren, Produktionsdaten aus den Bestellverarbeitungsdateien beziehen so wie Daten mit neuen oder bestehenden Datenbanken austauschen – all das ermöglicht MPERIA®, die universelle Druckplattform von Matthews, durch die Steuerung der VIAjet™ V-Serie.

Das zugehörige V-Link-Modul mit internem Netzteil und Druckkopf-Treiberplatine ermöglicht über eine Ethernet-Verbindung die Kommunikation zwischen der DOD-Druckkopftechnologie und dem MPERIA® Steuer-Terminal. Die V-Link-Module können gestapelt und über MPERIA® vernetzt werden. So bilden sie ein flexibles und skalierbares System für kleine bis sehr große Anwendungen.

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen  | © Matthews International Corporation 2017 | Alle Rechte vorbehalten

Log in with your credentials

Forgot your details?