MPERIA® Plattform

Die MPERIA® Plattform für die Automatisierung von Kennzeichnung und Markierung lässt sich leicht in bestehende Systeme integrieren und ermöglicht eine Qualitäts- und Effizienzsteigerung, indem die Steuerung sämtlicher Linien zentralisiert wird, und zwar unabhängig vom Maschinenhersteller.
Kontakt
1
Effizienz und Qualität steigern.

Steuern Sie einen Druckkopf, eine Produktlinie oder viele – im Fertigungsbereich oder weltweit – über eine Schnittstelle. Dadurch verringert sich die Zahl der Bedienfehler und der Rückrufaktionen. Erfahren Sie mehr über die Anlagensteuerung

2
Einfache Integration.

Für die Integration in Ihre Unternehmenssysteme wird keine spezifische Serversoftware oder -hardware benötigt, und die Integration ist für sämtliche vorhandenen Systeme möglich – unabhängig vom Hersteller. Erfahren Sie mehr über die Integration

3
Kosten senken.

Eine flexible Architektur und eine Plug-in-Bibliothek ermöglichen niedrige Integrationskosten selbst bei höchst komplexen Konfigurationen.

Zentrale Steuerung der Kennzeichnungs- und Markierungssysteme – linien- und anlagenübergreifend.

  • Die MPERIA®-Plattform für die Automatisierung der Kennzeichnung und Markierung zentralisiert die Steuerung der Primär-, Sekundär- und Tertiärmarkierung und fügt sich nahtlos in IHRE Umgebung ein.
  • Erhöhung der Effizienz der Drucksysteme und Steigerung der Produktivität der Verpackungslinie.
  • Einfache Integration in Ihre bestehende Umgebung mit aktuellen Unternehmenssystemen und vorhandener Ausrüstung. Keine kundenspezifische Software oder Serverhardware erforderlich.
  • Skalierung leicht gemacht: Sie können einfach Geräte zu Ihrer Anlage hinzufügen oder das System auf mehrere Anlagenbereiche erweitern. Die einzigartige Performance von MPERIA hält Schritt.

Effizienzsteigerung – im Fertigungsbereich oder weltweit.

Mit MPERIA® können Sie die Kennzeichnung Ihrer Primär-, Sekundär- und Tertiärverpackungen jederzeit verwalten und steuern, und zwar von einem einzigen Standort aus.

  • Über eine einzige One-Touch-Schnittstelle steuern Sie sämtliche Systeme – Drucker, Strichcode-Leser, Vision-Systeme, Waagen und Regler
  • Investitionsmaximierung durch Steuerung von Drittanbietersystemen und Verzicht auf Drittanbieter-Software
  • Reduzierung der nötigen Handgriffe und des Schulungsbedarfs für Anlagenbediener und Wartungsmitarbeiter
  • Die einzigartige Performance von MPERIA unterstützt Hunderte von Druckköpfen von einem einzigen Steuer-Terminal aus – pro Sekunde werden bis zu 900 Einzelcodes verarbeitet

Automatisierung von Code- und Textwechseln. Reduzierung von Bedienfehlern und Rückrufaktionen.

MPERIA wird mit jedem ERP/LVS-System und jeder Datenbank synchronisiert, sodass Daten automatisch zum Fertigungsbereich gesendet werden können. Integrierte Prüfsysteme sorgen für präzise und gut lesbare Markierungen, und zwar vom Produkt bis zur Palette.

  • Koordinierung der Kennzeichnungsdaten mit ERP-, LVS-, SPS- oder Big-Data-Systemen für eine automatisierte Texterstellung – von Einzelcodes bis hin zu Serialisierung und Batching
  • Prüfung von Codes, Text und Grafiken mit integrierten Vision-Systemen und dynamische Sicherstellung präziser Codes mit Echtzeitsynchronisierung
  • Sicherstellung von Systemredundanz mit Backup-Drucksystem, das bei Bedarf automatisch an der Verpackungslinie aktiviert werden kann
  • Schnelles Reagieren auf Markierungsfehler oder Systemstörungen dank zentralisierter Alarmausgabe in Text- und visueller Form

Sie wünschen weitere Informationen?

  • Mit der Absendung dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere aktualisierte Datenschutzerklärung gelesen haben