Matthews Marking Systems bringt neue Produktserie für Erstausrüster auf den Markt

Pittsburgh, PA, USA (5. März 2019) – Matthews Marking Systems hat eine neue Produktserie für alle Erstausrüster (OEMs) auf den Markt gebracht, die eine Kennzeichnungs- und Markierungslösung in ihre Maschinen integrieren wollen. Zu den Produkten dieser Serie gehören eine Steuereinheit für Automatisierungssoftware, ein Drop-on-Demand (DOD)-Valvejet-Technologietreiber sowie ein Thermal-Inkjet (TIJ)-Technologietreiber.
Da MPERIA der einzige Universalcontroller ist, der jede Drucktechnologie steuern kann, können Erstausrüster problemlos die Drucker ihrer Anlage wechseln, um sich an die Anforderungen ihrer Kunden anzupassen. Ein Kunde bevorzugt vielleicht ein TIJ-basiertes System aufgrund der geringen Investitionskosten oder weil er für eine konkrete Anwendung hochauflösende Codes benötigt, während ein anderer Kunde lieber ein DOD-Valvejet-System wünscht, da es ihm auf die einzigartige Zuverlässigkeit und die niedrigeren Kosten je Druck ankommt. Alle Produkte der OEM-Serie sind viel kompakter als die Standardprodukte mit denselben Eigenschaften, was die Integration in bestehende Fertigungslinien zum Kinderspiel macht.
Die Steuereinheit für die Automatisierungssoftware, die MPERIA OEM-Steuereinheit, ist wie geschaffen für Erstausrüster, die ihre Drucker steuern und dabei ihre eigene Benutzerschnittstelle verwenden wollen. Die MPERIA® OEM-Steuereinheit für Erstausrüster ist in drei Modellen erhältlich: Lite, Standard und Advanced mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften. Sämtliche Varianten der Steuereinheit können per Fernzugriff über VNC verwaltet und vom Endbenutzer mit einem XML- oder einem Befehlszeilenprotokoll integriert werden.
Der im Lieferumfang enthaltene Drop-on-Demand (DOD)-Valvejet-Technologietreiber, der V-Link OEM, steuert die 8000+ Valvejet-Druckköpfe von Matthews. Die 8000+ Serie garantiert einen niedrigen Tintenverbrauch bei hoher Druckqualität, was die Kosten je Druck auf ein unschlagbar niedriges Niveau drückt. Der V-Link OEM ist klein und kompakt, wodurch er problemlos an beengten Stellen der Fertigungslinie installiert werden kann.
Der im Lieferumfang enthaltene Thermal-Inkjet (TIJ)-Technologietreiber, der L-Link, ist ein Treibermodul für bis zu 4 L1-Druckköpfe aus Matthews’ L-Serie. Der L1-Druckkopf ist ein einzigartiges hochauflösendes (600 dpi) kartuschenbasiertes Thermal-Inkjet-System, mit dem eine extrem hochwertige 12,5-mm-Kennzeichnung bei extremer Geschwindigkeit (480 m/min) gedruckt werden kann. Diese Vorzüge machen ihn zur perfekten Lösung für schnelle, hochvolumige Serialisierungsanwendungen. Dieses kleine kartuschenbasierte System liefert eine kompakte und saubere Lösung mit minimalem Wartungsaufwand.
Für weitere Informationen können Sie Matthews Marking Systems per E-Mail an inf[email protected] kontaktieren oder aber unsere Website matthewsmarking.de besuchen.

ÜBER MATTHEWS MARKING SYSTEMS
Matthews Marking Systems ist ein weltweiter Anbieter für Drucklösungen in den Bereichen Produktkennzeichnung, Branding und Rückverfolgbarkeit, die Kunden dabei helfen sollen, ihre Produktivität zu steigern, ihr Abfallaufkommen zu reduzieren und ihre Gesamteffizienz zu verbessern. Unser Angebot umfasst robuste und zuverlässige Systeme von unerreichter Qualität für den Kennzeichnungsbedarf in verschiedensten Verpackungs- und Industriesektoren, einschließlich eines Komplettsortiments an hochauflösenden Tintenstrahl-, Laser- und Drop-on-Demand-Valve-Jet-Technologien, Hochleistungstinten und integrierter Lösungen zum automatischen Kennzeichnen und Markieren. Wir haben unseren Hauptsitz in Pittsburgh (Pennsylvania) sowie weitere Niederlassungen in Schweden, Deutschland und China und versorgen unsere Kunden über ein weltumspannendes Verkaufs-, Service- und Vertriebsnetz. Mit über 160 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Kennzeichnung und Markierung genießt Matthews Marking Systems heute weltweit hohes Ansehen als ein führender Wegbereiter und Hersteller von Kennzeichnungs- und Markierungslösungen.

ÜBER DIE MATTHEWS INTERNATIONAL CORPORATION
Die Matthews International Corporation ist ein weltweiter Anbieter für Markenlösungen, Memorialwesen und industrielle Automatisierung. Das „SGK Brand Solutions“-Segment hilft unseren Kunden kompetent bei der Weiterentwicklung, Aktivierung und Positionierung ihrer Marken, sodass diese für Verbraucher attraktiver werden. Das Memorialization-Segment gehört zu den festen Größen am Markt für Erinnerungsobjekte (Gedenkstätten, Urnen und Feuerbestattungsartikel), mit denen Friedhofsverwaltungen und Bestattungsinstitute Angehörigen dabei helfen, die Trauer hinter sich zu lassen, ohne ihre Toten zu vergessen. Das Industrial-Segment entwickelt, produziert und vertreibt Technologien und Lösungen in den Bereichen Kennzeichnung, Markierung und industrielle Automatisierung. Wir beschäftigen mehr als 10.000 engagierte Mitarbeiter in über 25 Ländern auf sechs Kontinenten, die täglich alles daransetzen, unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität zu bieten.